Crowdfunding bringt die Schule in den Zirkus

Textauszug mit freundlicher Genehmigung des WW-Kurier

2017 steht an der Grundschule Hof ein einwöchiges Zirkusprojekt an. Um dies zu realisieren, braucht es finanzielle Unterstützung. Der Förderverein der Schule hat die Crowdfundig-Plattform der Westerwald Bank genutzt und über 1.700 Euro an Spenden gesammelt.

Spendenübergabe

Blicken auf ein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt für die Grundschule Hof: (hinten, von links) Sebastian Brodt, Geschäftsstellenleiter der Westerwald Bank in Bad Marienberg, Steffen Flick, Kassierer des Fördervereins „GRUSCHU“, und Thorsten Holzapfel, Marketingleiter der Westerwald Bank. (Foto: privat)

Das Crowdfunding-Projekt der Westerwald Bank treibt weiter Blüten in der Region: Über 1.700 Euro sammelte der Förderverein der Grundschule Hof – „GRUSCHU“ – über die Crowdfunding-Plattform der heimischen Genossenschaftsbank und konnte sein Ziel von 1.500 Euro sogar übertreffen. Mit den vielen Kleinspenden wird das Schulprojekt „Kinder machen Zirkus“ im nächsten Jahr unterstützt. Eine Woche lang trainieren die Schüler, Lehrer und Eltern mit erfahrenen Zirkuspädagogen in verschiedenen Disziplinen. Zum Abschluss gibt es insgesamt drei Zirkusvorstellungen mit den jungen Artisten, Clowns, Jongleuren und Dompteuren.

1.190 Euro des gesamten Spendenaufkommens des Projektes finanziert die Westerwald Bank. Denn sie stellt nicht nur die technische Plattform mit der Homepage https://westerwaldbank.viele-schaffen-mehr.de zur Verfügung, sondern zahlt für jede Erstspende eines Dritten in Höhe von 5 Euro eine weitere Spende von 10 Euro. Steffen Flick, Kassierer des Fördervereins, nahm die anteilige Spende der Westerwald Bank von deren Marketingleiter Thorsten Holzapfel und dem Bad Marienberger Geschäftsstellenleiter Benjamin Brodt in Empfang. Dabei machte er deutlich, dass der Förderverein aufgrund der guten Erfahrung mit der Crowdfunding-Aktion bereits über weitere Projekte nachdenkt, für die man auf diese Weise Spenden sammeln wolle.

Vorstandswahl 2016

Der Förderverein dankt dem alten Vorstand für die geleistete Arbeit. Ganz besonders bedanken wir uns bei Nicole Frohnapfel-Theis und bei Maren Batz. Nicole als stellvertretende Vorsitzende und Maren als Schriftführerin haben in den letzten Jahren sehr aktiv und mit viel Freude ihre wichtigen Funktionen im Verein erfüllt. Ich selbst habe die letzten fast 5 Jahre als Vorsitzender sehr gerne mit allen gemeinsam versucht, unsere Fördervereinsarbeit aktiv zu gestalten. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer inner- und außerhalb unseres Vereins für die schöne Zeit.

Der neue Vorstand ist gewählt:

  • Ralf Kamrowski (1. VS)
  • Tanja Vetter (2. VS)
  • Nadine Guth (Schriftführerin)
  • Steffen Flick (Kassierer)

Die Beisitze des Vorstands:

  • Antje Krause (Schule)
  • Franziska Simon (SEB)
  • Silvia Kamrowski
  • Kerstin Gateau
  • Melanie Lupp
  • Benjamin Brodt
  • Diana Dridi
  • Sarah Pfau
  • Manuel Lindau
  • Nicole Frohnapfel-Theis
  • Marlon Bruschek

Wie auch im letzten Jahr, erweitern wir unseren Vorstand jederzeit ohne bürokratischen Aufwand.

Mitgliederversammlung am 25.10.2016

EinladungAlle Mitglieder und Interessenten sind ganz herzlich zur Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl eingeladen. Beginn ist 19:00 Uhr in der Grundschule.

Wir beginnen in diesem Jahr zunächst mit einem kleinen Grillfest für unsere Mitglieder (freies Essen + Trinken) als Dankeschön für das Engagement. Zur Einkaufs-Planung bedarf es aber unbedingt der Anmeldung (kurze E-Mail an anmeldung@gruschu.de).

Einladung zur ordentlichem Mitgliederversammlung 2016 (PDF)

Einladung zum Kennenlernen

Montag, 19.09.2016, 20:00 Uhr im Gasthof Seelmann

Liebe Eltern (und alle anderen Interessierten),

wir treffen uns auch in diesem Jahr wieder zu einer lockeren Kennenlern-Runde im Gasthof Seelmann in Bad Marienberg am Montag, 19.09.2016, 20:00 Uhr.

Warum?

Weil viele die Erfahrung gemacht haben, dass man beim Besuch der Mitgliederversammlung eines Vereins sofort Gefahr läuft, zu einem Posten im Verein gedrängt zu werden. Das wollen wir vermeiden. Wir wollen den Förderverein, die Aktiven im Verein und die Ideen und aktuell anstehenden Projekte im Verein vorstellen. Diejenigen von uns, die schon länger dabei sind, können darüber berichten, wie sich die Arbeit im Verein ganz konkret gestaltet.

In der Schule gibt es einige Elternfunktionen, die ganz einfach verpflichtend für jede Schule sind, und die sind auch wichtig. Im Förderverein sieht es anders aus. Den muss man nicht machen. Aber alle Beteiligten im FV werden berichten, dass es bei uns im Verein wirklich richtig Spaß macht mitzuentscheiden. Wir können aufgrund der vielen guten Ideen und der Hilfe auch vieler schulexterner Unterstützer ganz tolle Dinge für unsere Kinder umsetzen. (Übrigens ist unser verfügbares jährliches Finanzkontingent, das wir Vereinsmitglieder schulträgerunabhängig verwalten, größer als das, was die Schule selbst zur Verfügung hat.)

Lernt unser Team kennen! Und vielleicht können wir diesen oder jenen davon überzeugen, dass ein Engagement im Förderverein ungemein lohnend ist. Nicht nur für unsere Kinder, sondern auch für uns selbst. Man tut Gutes und fühlt sich richtig wohl dabei.

Also – schaut rein bei uns!

Aus organisatorischen Gründen wäre es hilfreich, wenn eine kurze E-Mail an info@gruschu.de Ihren Besuch ankündigen würde.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Siegerehrung Ballonflugwettbewerb

Wie jedes Jahr sind die Sieger des Ballonflugwettbewerbs in der Schule ausgezeichnet worden. Die ersten 5 Plätze und die Gewinne:20160522-0712_ballonflugauswertung-endstand

  1. Robin Seeliger (Millé-Gutschein 20,-)
  2. Emily Wehr (Millé-Gutschein 15,-)
  3. Emily Sue Brot (Millé-Gutschein 10,-)
  4. Lea Schmidt (Marmer Taler 5,-)
  5. Lasse Theis (Marmer Taler 5,-)

Und unter den Rücksendern unserer Ballonkarten wurde auch wieder eine Karte ausgelost: Ein Büchergutschein in Höhe von 10,-€ geht an Annika nach Netphen.

siegerehrung(s)